Tischtennis-Saison wird fortgesetzt

 

Der Mannschaftsspielbetrieb in Bayern (Verbands- und Bezirksebene) wird ab dem 1. März fortgesetzt. Somit hält das BTTV-Präsidium als Entscheidungsgremium am Beschluss vom 21. Dezember fest. Zuvor hatte der BTTV ein Stimmungsbild in den Bezirken eingeholt, welches eine klare Mehrheit pro Saison-Weiterführung ergab. Bestärkt wurde das Entscheidungsgremium auch durch die Lockerungen der Beschränkungen seitens der Staatsregierung in der vergangenen Woche. 

Demnach bleibt es dabei, die Saison als Einfachrunde durchzuspielen. Die fehlenden Mannschaftskämpfe der Vorrunde werden gemäß Rückrundenspielplan ausgetragen. Im Anschluss der Einfachrunde finden auch Relegationsspiele auf Verbands- und – sofern geplant – Bezirksebene statt. 

Der Mannschaftsspielbetrieb war am 25. November 2021 zunächst bis Ende des Jahres ausgesetzt und dann die Unterbrechung bis zum 28. Februar 2022 verlängert worden.

Das Herren-Training des TSV Brannenburg findet immer mittwochs von 19-21 Uhr statt.

Copyright © 2021 TSV Brannenburg e.V. - ImpressumDatenschutz - Hosting und techn. Umsetzung aust it services